Mädchen am Set mit Videokamera

Elterninfo

spinxx.de bietet Kindern und Jugendlichen eine Plattform zur aktiven Auseinandersetzung mit den Medien, die sie im Alltag umgeben. In Redaktionen in ganz Deutschland schreiben sie für unser Magazin Kritiken zu Film und Fernsehen, Büchern und Computerspielen. Mit Block und Bleistift, Kamera oder Tonaufnahmegerät sind sie aber auch für spinxx unterwegs: Sie blicken hinter die Kulissen von Produktionsfirmen und TV – Sendern, nehmen an Filmfestivals oder Fachmessen teil.

Einmal im Jahr wird es richtig spannend: Dann treffen sich die spinxx – RedakteurInnen für ein ganzes Wochenende zum Kritikergipfel, um sich in Workshops an der Produktion von Kurzspielfilmen und Radiobeiträgen, Trickfilmen und  Dokumentationen zu versuchen.

Auch Kinder und Jugendliche außerhalb der Redaktionen finden auf spinxx.de vielfältige Beteiligungsmöglichkeiten. Sie können Kommentare zu Beiträgen schreiben, für den besten aktuellen Film voten oder an unseren Umfragen teilnehmen. Selbst eigene Kritiken, Reportagen oder Interviews können sie als Gastbeiträge beisteuern.

Für all das gibt es allerdings einige Regeln, um deren Beachtung wir alle Kinder und Jugendlichen bitten und die Sie unter Dos and Don'ts finden können.

Mit allen JugendredakteurInnen schließen wir einen Vertrag. Da im Rahmen der Redaktionsarbeit oder besonderer Aktionen immer mal wieder Fotos oder Videos mit unseren RedakteurInnen zur Veröffentlichung auf spinxx.de entstehen, bitten wir die Eltern jedes neuen Redaktionsmitglieds zuvor um ein entsprechendes Einverständnis.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich von Ihren Kindern gelegentlich einmal zeigen lassen, welche Beträge sie für spinxx.de produziert haben. Möchten Sie sich umfassender über das Internet informieren, damit Sie Ihre Kinder kompetent begleiten können, empfehlen wir Ihnen die EU – Initiative www.klicksafe.de.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit spinxx.de und freuen uns über Vorschläge oder Rückfragen von Ihnen zur Webseite oder der Arbeit in den Redaktionen. Kontaktieren Sie die Projektleitung oder die jeweilige Redaktion.

LektorInnen gesucht

Nicht nur in unseren Jugendredaktionen werden Beiträge für spinxx.de produziert, sondern auch LeserInnen zwischen 10 und 18 Jahren können bei spinxx.de ihre Kritiken und Reportagen zur Veröffentlichung einreichen. Besonders viele Gastkritiken gehen bei uns während der SchulKinoWochen in den Bundesländern ein. Bei der Korrektur von Rechtschreib- und Grammatikfehlern in den Gastkritiken wären ehrenamtliche LektorInnen eine große Hilfe für uns. InteressentInnen erreichen uns über das Kontaktformular.

Zwei Wegweiser mit den Aufschriften "Dos" und "Don'ts"

Dos & Don'ts

Wenn Menschen Meinungen austauschen, anderen Rückmeldungen geben, kontroverse Themen diskutieren oder gemeinsam arbeiten, sollten sie miteinander respektvoll umgehen. Das gilt überall und natürlich auch bei spinxx.de.

mehr …

Jugendliche in Arbeitssituation

Redaktion gründen

spinxx.de lebt von euren Diskussionsbeiträgen und Kritiken, Bewertungen und Rückmeldungen. Deshalb gibt es für euch bei spinxx.de vielfältige Möglichkeiten der Beteiligung.

mehr …