Kinovorhang cferda 01

Ballon

Deutschland 1980, ab 12 Jahren

am 01.03.2020 von Lynn D. (1) aus Olpe (Gastkritik), Film

Dein Gesamturteil: 9 von 10 Punkte

Diesen Film muss man sehen, denn er ist eine fantastische Erklärung von der DDR, wie es früher war.

in dem Film Ballon geht es um zwei Familien die ein heißballon auf aufbauen und damit versuchen in Westdeutschland zu fliehen. Doch beim ersten Versuch kann nur eine Familie fliegen doch sie schaffen es nicht und fallen 200 m vor der Grenze runter, da der Luftballon viel Luftfeuchtigkeit aufgenommen hat und dadurch schwerer geworden ist und sie sind dadurch gesunken. Beim zweiten Mal musste der Mann von der anderen Familie in sechs Wochen ein Heißluftballon bauen und dann haben sie es erneut versucht rüber zu fliegen . Sie sind weniger geflogen als beim ersten Mal da haben sie gedacht sie haben es nicht geschafft doch dann weil in der Nacht der Nordwind stärker war haben sie zwei Leute getroffen und sie haben gesagt dass sie in Westdeutschland sind und da haben sie realisiert dass sie es geschafft haben.

Finde ich sehr gut gestaltet . Dieser Film war sehr spannend und auch sehr interessant zu zu sehen und zu hören.  Man bekam viele wichtige Informöationen über die DDR, wie es früher dort so war .

 

Fazit

Meiner Meinung nach ist der Film sehr gut gemacht ,dort wird viel erklärt und auch mehrere Sachen super dargestellt .

Zurück