Charlieunddieschokoladenfabrik

Charlie und die Schokoladenfabrik

usa 1971, ab 6 Jahren

am 07.12.2021 von Seden.T (11), Redaktion Gelsenkirchen, Film

Dein Gesamturteil: 10 von 10 Punkte

Ein armer Junge und ein legenderes Ticket! Was passiert wohl ?

EIN JUNGE NAMENS CHARLIE WOHNT MIT SEINER FAMILIE IN EINEM ALTEN KAPUTTEN HAUS. Eines Tages sehen sie eine Werbung, dass die berühmte Schokoladenfabrik von Willi Wonka wieder eröffnet werden soll und dass 5 goldene Tickets in 5 Schokoladenpackungen versteckt sind. Und die 5 glücklichen Gewinner bekommen ein Geschenk am Ende des Tages. Da Charlies Familie arm ist und sein vater keinen Job mehr hat und kein geld verdient, um seine Familie zu versorgen, versucht Charlie sein Glück. Doch leider ist in seiner Schokolade nichts drin. Als Charlie den Laden traurig verlässt, findet er Geld auf der Straße und kauft sich eine neue Schokolade. Und darin ist tatsächlich das GOLDENE TICKET!  Was danach passiert, verrate ich nicht, also schaut den Film ...

Ich finde den Film sehr schön, da die Figuren ihre Rollen super gespielt haben und die Filmkulisse so realistisch ausieht. Und wenn einer der Schauspieler lacht, weint oder sich freut, reißt einen das richtig mit....

Fazit

Der Film ist sehr toll gemacht, weil man immer wissen will, was danach passiert. Ihr müsst ihn einfach sehen .

Gütesiegel

69 von 100 möglichen Punkten

Zurück