Dvds 01 cferda

Dash Valley

Frankreich 2018, Action

am 07.12.2018 von MoritzH (11), Redaktion Köln 2, Spiel

Dein Gesamturteil: 6 von 10 Punkte

Ein lustiges Spiel für zwischendurch.

In Dash Valley steuert man eine kleine weiße Kugel durch aus verschiedenen Elementen zufällig erstellte Level. Wenn man auf den Bildschirm Drückt läuft das Spiel in Zeitlupe wenn man dann in eine Richtung zieht, zeigt ein Pfeil in die entgegengestzte Richtung. Falls man dann loslässt, fliegt die Kugel in die Richtung des Pfeils. Man darf in den Levels nicht von den Zacken an den Wänden getroffen werden, sonst stirbt man, wenn man gestorben ist, muss man das komplette Level neu starten, was allerdings nicht schlimm ist.

Dash Valley ist ein gutes Spiel, weil das Gameplay, auch wenn es simpel ist, sehr viel Spaß macht. Die Grafik ist zwar minimalistisch, was aber für diese Art von Spiel vollkommen ausreicht. Die Musik ist genau so wie das Gameplay sehr entspannend. Nun noch zu einen abschließenden Punkt: der Free-to-play Faktor. Das Spiel ist kostenlos, versucht aber nicht wie viele andere Free-to-plays mit stundenlangen Wartezeiten dazu zu motivieren, im eigenen Store Geld auszugeben wie z.B. Clash of Clans. Es zeigt dir nur alle paar Minuten eine kurze Werbung, die allerdings nur geladen wird, wenn ihr online seid. Deshalb empfehle ich euch, das Spiel z.B. beim Bahnfahren offline zu spielen, dann wird nämlich keine Werbung gezeigt. Man kann sich allerdings auch No Ads (Keine Werbung) für 2,99€ kaufen. Dazu gibt es sogar noch einen gratis Skin (ein Skin verändert das Aussehen deines Charakters, er hat keine Auswirkungen auf das Spiel).

Fazit

Ein nettes mobile Spiel für zwischendurch.

Zurück