B1

Elfenwinter

Deutschland 2006, Fantasy, Ohne Altersbeschränkung

am 07.02.2008 von annalaura.j (14), Redaktion Münster, Buch

Dein Gesamturteil: 10 von 10 Punkte

"Sie werden versuchen, die Königin zu töten."
Silwyna blickte Ollowain ungläubig an.
"Das ist kein Scherz."

Die Zeit des Lichterfestes in Vahan Calyd ist wieder herangekommen, doch es droht Gefahr: In den drei Tagen vor dem Fest wurden zwei Mordanschläge auf die Königin Emerelle aufgedeckt! Jetzt glaubt Ollowain, der Schwertmeister, das der Mörder es am Festabend während der Krönungszeremonie erneut versuchen wird. Und er scheint Recht zu haben, denn auf dem Weg zu der Liburne, wo die Krönung stattfindet, hat ein Bogenschütze versucht, die Königin zu treffen, jedoch konnte Ollowain rechtzeitig reagieren. Auf der Liburne fürchtet er einen erneuten Anschlag, und auch diesmal ist seine Ahnung war, denn auf ein Zeichen der Magierin Lyndwyn, die einen Lichtvogel in die Hafenausfahrt schickt, wird plötzlich die Stadt mit explodierenden, brennenden Strohkugeln bombadiert. Dabei wird auch die Königin lebensgefährlich verletzt und nur Lyndwyn, die einzige anwesende magische Heilerin, kann sie retten. Gemeinsam mit einem Holden, einem Zentauren und der Bogenschützin Silwyna können sie aus der Stadt flüchten, aber Emerellles Leben hängt immer noch an einem seidenen Faden, und die Trolle, die auch Vahan Calyd angegriffen haben, wollen das Herrschaftsgebiet Emerelles erobern und sie vernichten…

An diesem Fantasybuch von Bernhard Hennen gibt es nichts auszusetzen, es ist ein neuerliches Meisterwerk von ihm.

Fazit

Dieses Buch kann man nur empfehlen, meiner Meinung nach ist es bei weitem besser als "Der Herr der Ringe". Für Interessierte gibt es noch weiterte Bände: 1. Die Elfen 2. Elfenwinter 3. Elfenlicht Im Sommer kommt der vierte Band, Elfenschatten Dazu gibt es noch drei weitere Bücher: 1. Elfenritter - Die Ordensburg 2. Elfenritter - Die Albenmark (Neuerscheinung) 3. Elfenritter - Das Fjordenland (kommt im April)

Weitere Bilder

B2

Zurück