Tv 01 cferda

Find me in Paris

Frankreich 2017

am 14.12.2021 von Melike.I (10), Redaktion Gelsenkirchen, TV

Dein Gesamturteil: 10 von 10 Punkte

Die russische Prinzessin Lena lebt im Jahr 1905. Ungewollt wird sie zur Zeitreisenden und landet im Jahr 2018.

Es geht um ein junges Mädchen, das Helena heißt und von allen Lena genannt wird. Sie lebt in Paris im Jahr 1905 und sie ist begeisterte Balletttänzerin. sie hat viele Freunde, und ihre beste Freundin heißt Ines. Lena ist aber nicht einfach ein normales Mädchen, sondern eine russische Prinzessin. Was Lena nicht weiß, ist, dass sie auch eine weitere Fähigkeit hat. SIe kann nämlich  in der Zeit reisen. Henri, Lenas Freund, hat ihr eine Kette geschenkt, und diese Kette ist magisch. Mit dieser Kette kann man zeitreisen. Und das passiert.  Plötzlich findet sie sich im Jahr 2018 wieder, und alles ist anders.

Ich finde die Serie mega spannend. Man weiß nie, ob Lena es schafft, wieder normal zu sein. Aber nicht nur das ist ein Problem in ihrem Leben, denn es gibt eine Behörde, die alle Zeitreisen verhindern will. Lena will aber wieder nach Hause, und dafür muss sie in der Zeit reisen. Das macht die Serie noch mal besonders spannend. Auch toll ist, dass immer zwei Folgen nacheinander ausgestrahlt werden. 

Fazit

Eine ganz tolle Serie, die jeder, der Zeitreisen spannend findet, ansehen muss.

Gütesiegel

10 von 100 möglichen Punkten

Zurück