Ich einfach unverbesserlich 3

Ich einfach unverbesserlich 3

USA 2017, Ohne Altersbeschränkung

am 18.08.2017 von aylin.a (23), Redaktion HAMMer - Redaktion, Film

Dein Gesamturteil: 10 von 10 Punkte

Ehemaliger Superschurke Gru verliert nach einer missglückten Mission seinen Job...

... und das kann er nicht auf sich sitzen lassen.

Gemeinsam mit seiner Herzensdame und seinen drei Kindern möchte er den Schurken Balthazar Bratt fangen und den gestohlenen Diamanten zurückholen. So erhofft er sich, seinen Job in der Anti Verbrecher Liga und seine Ehre zurück zu erlangen. Doch Bratt, ein ehemaliger Kinderstar, der in den 80ern stecken geblieben ist, möchte Rache nehmen, dass seine Serie "Bösewicht Bratt" abgesetzt wurde und hat einen grausamen Plan.

Da kommt es gerade recht, dass Grus Zwillingsbruder Dru sich meldet. Dieser verfügt über eine riesige Sammlung der neuesten Waffen und Autos. Er ist auch bereit, den Diamanten mit Gru zu holen... Mit einem Haken. Dru denkt, Gru sei immernoch ein Schurke und möchte den Diamanten gemeinsam mit ihm behalten.

Ein schöner Film, nicht nur für die kleinen Fans von Gru und seiner Familie. Und nicht zu vergessen - die kleinen gelben Minions.

Die wenigsten Filme können auch mit dem dritten und vierten Teil noch überzeugen und für Lacher sorgen. "Ich - Einfach unverbesserlich 3" ist da wohl eine Ausnahme. Der schrullige Gru, die zuckersüßen Kinder Margo, Edith und Agnes, die liebenswerte Lucy und der Schurke Bratt sind alle auf eine ganz eigene Art und Weise witzig, ohne dabei übertrieben zu wirken. Die Minions sind dabei mal wieder ganz besonders hervorzuheben. Mit ihrer leicht gemeinen und dabei herrlich naiven Art schließt man sie schnell ins Herz.

Fazit

Ein schöner Film für Klein und Groß!

Weitere Bilder

Kinovorhang cferda 01

Zurück