Kinovorhang cferda 01

Kidbusters

Dänemark 2017, Kinder/Familie, ab 6 Jahren

am 23.10.2018 von alma.c (10), Redaktion KinderFilmFest Münster 2018, Film

Dein Gesamturteil: 9 von 10 Punkte

Nachdem der Vater der Jakobsens aus dem Gefängnis entlassen wird, müssen sie die Wohnung wieder räumen...

Nachdem der Vater der vier Jakobsen-Geschwister Anders, Winni, Oskar und Bertram endlich aus dem Gefängnis entlassen wird, blickt ihnen auch schon das nächste Problem ins Auge: Wegen nicht bezahlter Miete müssen die Jakobsens ihre Wohnung räumen! Der einzige Ort wo sie hinziehen können, ist das winzige Haus von ihrem zwielichtigen Onkel Georg, der sich auch nicht davor ängstigt, Anders, Winni, Oskar und Bertram zu einem Verbrechen anzustiften: Als illegale Partygäste sollen sie Georg helfen, einen reichen Jungen zu kidnappen. Zuerst geht alles gut, doch dann fühlt sich Bernhard bei seinen Entführern richtig wohl...

Ich fand den Filme große Klasse, ein Lob an die Filmemacher! Aber warum kann ich ihn euch empfehlen?  Nun, Kidbusters ist ein spannender Kriminalfilm, bei dem man allerdings auch lachen kann.

Fazit

Anders', Winnis, Oskars und Bertrams Vater sitzt im Gefängnis - bis er eines Tages entlassen wird. Doch - na klar - trifft die Familie gleich wieder auf das ihnen bekannte Pech: Wegen nichtbezahlter Miete müssen sie aus ihrer Wohnung ausziehen, und bei ihrem zwielichten Onkel Georg unterkommen, der auch gleich mit den Geschwistern eine Entführung plant... Wenn man Spannung und Komödie vermischt haben möchte, geht man am besten in Kidbusters!

Gütesiegel

74 von 100 möglichen Punkten

Zurück