Kleine Helden

Kleine Helden

Frankreich 2016, Dokumentation, Ohne Altersbeschränkung

am 25.10.2018 von leonie.e (13), Redaktion KinderFilmFest Münster 2018, Film

Dein Gesamturteil: 7 von 10 Punkte

Die fünf Kinder sind todkrank und haben nich mehr lange zu leben. Ein Film wie sie trotzdem ihr Leben genießen

Die fünf Kinder in dem Film haben eine schlimme Krankheit und haben nicht mehr lange Zeit zu leben. Ein schöner Film, wie sie mit ihren Freunden, den Ärzten und vor allem ihrer Familie glücklich leben und ihr Leben akzeptieren. Außerden bekommt man einen Einblick in solch ein Leben.

Ich fand den Film eigentlich sehr schön, da man einen schönen Einblick bekommen hat und man jetzt auch nachdenklicher dadurch geworden ist. Aber ich fand es manchmal ein bisschen verwirrend, dass es die ganze Zeit zwischen den Kindern hin und her geschwenkt wurde. Außerdem finde ich es ein bisschen doof, dass nicht wirklich was über die Krankheit erzählt wurde. Und ich finde, dass der Film für ältere als empfohlen sein sollte.

Fazit

Ich fand den Film ganz schön da man gut sehen konnten wie die Kinder und die Familie mit den Krankheiten klar kommen.

Gütesiegel

64 von 100 möglichen Punkten

Zurück