Madison

Madison

Deutschland Österreich 2019, Rennrad, ab 6 Jahren

am 21.10.2020 von Amelie.b (10), Redaktion KinderFilmFest Münster 2020, Film

Dein Gesamturteil: 10 von 10 Punkte

Der Vater von Madison möchte, dass Madison genau so wird wie er: ein Profi und sie soll jeden Tag üben.

Madison fährt in ein Camp für Rennradfahrer. Sie ist die Jüngste, das Camp ist ab 13 oder 14 aber Dank ihrem Vater darf Madison schon mit 12 in das Camp. Der Vater hat gesagt, sie soll jede freie Minute üben aber sie macht nie eine Pause und dann macht sie einen Fahrradunfall. Danach geht sie zur ihrer Mutter nach Österreich und soll da 3 Wochen Urlaub machen, aber sie trainiert weiter und der Vater hat einen Trainingsplan erstellt und wenn der Plan gesagt hat „mach eine Pause“ hat sie trotzdem weiter gemacht. Aber sie freundet sich mit Vicky an und sie üben für die Schnitzeljagd mit Mountainbike.

 

Der Film ist schön und die Schauspieler sind gut und haben deutlich gesprochen. Die Kulissen sind bunt und gemütlich. Die Kostüme sind cool. Die Schnitzeljagd war am besten mit dem Mountainbike und dann haben die voll den guten Platz gemacht.

 

Fazit

Die Kulissen sind gemütlich und und es hat eigentlich nur mit Fahrrad zu tun.

Gütesiegel

84 von 100 möglichen Punkten

Zurück