B1

Titanic

USA 1997, Drama, ab 12 Jahren

am 23.01.2006 von susanne.d (Gastkritik), Film

Dein Gesamturteil: 10 von 10 Punkte

Der weltbekannte Film "Titanic" mit Leonardo DiCaprio und Kate Winslet ist ein packendes Drama, das mit 11 Oscars ausgezeichet ist. Es zeigt den Untergang des Luxusliners Titanic und die Liebesgeschichte von Jack und Rose.

Als eine der Überlebenden des Schiffes erfährt Rose mit ihren 100 Jahren von der Expedition nach der Titanic durch das Fernsehn und beschließt dem Team ihre Geschichte zu erzählen. Sie wird mit einem Hubschrauber zum Schiff gebracht und erzählt die Geschichte.

Im Jahr 1911 ist die Jungfernfahrt des luxusriösesten Schiffes aller Zeiten:der Titanic. Die junge Rose, ihre Mutter und ihr Verlobter beziehen ein Zimmer in der 1. Klasse. Währenddessen ist der junge Jack mit seinem Freund Fabrizio in der 3. Klasse und macht sich Gedanken über sein Leben in den USA.
Als dieser zum erstenmal Rose zu Gesicht bekommt, verliebt er sich in sie und will sie unbedingt kennen lernen, doch Roses Verlobter bekommt es natürlich auch mit. Nach einem Abendessen in der 1. Klasse begibt sich Rose zum Heck des Schiffes und will sich das Leben nehmen, indem sie vom Schiff springen will. Jack, der das mitbekommt, rennt zu ihr und will sie davon abhalten, er zieht sie zurück und wird dadurch zum Retter. Er darf nun mit ihnen öfter beim Essen in der 1. Klasse dabei sein und gewöhnt sich an das Leben als ein "reicher" Mann und verliebt sich immer mehr in Rose. Rose hat auch mehr Gefühle für ihn und beide lieben sich innig.
Am Tag des Untergangs bekommt es auch ihr Verlobter mit und als das Schiff nach der Kolision mit dem Eisberg am Sinken ist, beginnt eine Verfolgungsjagd im sinkenden Schiff.

Fazit

Titanic ist eine wunderbare Liebesgeschichte, die ans Herz geht. Der Film ist außerdem voller Spannung und man fiebert beim Untergang mit. Für mich der beste Film, den man gesehn haben muss.

Weitere Bilder

B2B3B4

Zurück