Kinovorhang cferda 01

Tower XYZ

Großbritannien, Great Britain 2016, ab 16 Jahren

am 16.05.2017 von Serine (17), Redaktion Kurzfilmtage Oberhausen 2017, Film

Dein Gesamturteil: 8 von 10 Punkte

Viele Menschen, eine Stadt und ihre Zukunft. Davon handelt ,,Tower XYZ".

 

In ,,Tower XYZ", geht es um einen kleinen verarmten Statdteil Londons. Gezeigt werden dort drei Mädchen, die zwischen 17 und 20 sind. Im Hintergrund läuft neben der Musik, die leise gestellt wird, eine weibliche Stimme. Die Frau erzählt davon, dass man neben Geld und Einwanderungsproblemen noch mit anderen Sachen zu kämpfen hat, zum Beispiel dass es schwer ist eine gute Arbeit zufinden. Die Mädchen hätten unter anderen Umständen eine bessere Zukunft.


Ich fand dass ,, Tower XYZ" ein sehr interessanter Film war, da man die Situation in dem Stadtteil von London sehen konnte, vor allem da man selbst nicht dort ist. Somit lernt man mehr die Dinge wertzuschätzen, die man hat. Jugendliche, die sich den Film angucken, können sich also ein positives Beispiel nehmen und sich als glücklich bezeichnen, nicht unter solchen Umständen leben zu müssen. Der Film wurde sehr gut geschnitten, mir hat gefallen wie zu der Stimme, die Szenen synchron angepasst wurden. Außerdem empfand ich es als passend, dass man zu der Stimme im Hintergrund auch noch Gesichter gesehen hat, die einen in das Geschehen mitgenommen haben.

Fazit

Die Zukunft der Menschen hängt von der Zukunft der Stadt ab.

Gütesiegel

56 von 100 möglichen Punkten

Zurück