Zimtschneckenküsse

Zimtschneckenküsse

2014, Liebe

am 09.04.2019 von LillivZ (12), Redaktion Gelsenkirchen, Buch

Dein Gesamturteil: 10 von 10 Punkte

Wie Sprachkurse die Liebe beeinflussen können, zeigt dieses Buch. Auch Tamara war das am Anfang nicht klar...

Tamaras Freund Patrick hat sich von ihr getrennt. Ausgerechnet in den Sommerferien! Und dabei hat sie sich so auf die Sommerferien gefreut. Aber wie es das Schicksal so will, kommt es noch schlimmer: Ihre Familie "überrascht" sie mit einem Sprachkus in Schweden. Das kann ja lustig werden! Doch die Sommerferien scheinen doch noch gut zu werden, als Tamara auf den Itailener Marco trifft. Wird es was oder muss Tamara nochmal ein gebrochenes Herz ertragen?

Ich lieb(t)e dieses Buch! Es ist sehr schön geschrieben und (wie ich es liebe) in Ich-Form geschrieben. Außerdem kann man sich auch sehr gut in Tamara hineinversetzen. Ich habe dieses Buch meiner Freundin ausgeliehen und sie war auch total begeistert von dem Buch. Wenn man Tamaras Stimmung beschreiben müsste: verreist, verwirt, verliebt ;)

Fazit

Ich liebe, liebe, liebe es!

Zurück