Kinovorhang cferda 01

Hilfe, mein Lehrer ist ein Frosch !

Niederlande 2016, Ohne Altersbeschränkung

am 22.02.2018 von Emilia E. (9) aus Solingen, Schulkinowoche 2018 NRW (Gastkritik), Film

Dein Gesamturteil: 9 von 10 Punkte

Gibt es Wesen, die sowohl Mensch als auch Tier sein können ? Mach dich auf etwas gefasst und schau genau hin!

Sita, ein fröhliches, offenes und sportliches Mädchen wohnt gemeinsam mit ihrer Mutter, einer Tierärztin, neben einem Bach und geht gerne zur Schule. Besonders der Unterricht bei Herrn Franz macht ihr sehr viel Spaß, obwohl sie schnell merkt, dass etwas mit ihm nicht in Ordnung ist: Er ist nicht nur ein Mensch, sondern verwandelt sich auch in einen Frosch. Dies ist schon seltsam genug und bringt jede Menge Aufregung und Spaß mit sich. Als später ein neuer Direktor namens Herr Storch eingestellt wird, der Frösche nicht mag, braucht Herr Franz Hilfe .....

Herr Franz ist ein sehr netter, hell und sportlich gekleideter Mensch mit einem wunderbarem Lächeln und einem warmen und liebevollem Herzen, während Herr Storch eher eine unsympathische mit dunklen eng anliegenden Anzügen gekleidete Person darstellt und ein kaltes Herz hat.

Mir hat der Film ganz gut gefallen. Die eingespielten Lieder passen immer zu den Szenen und man hat viel Spaß beim Zuschauen.

Es gefällt mir, dass es in dem Film um Menschen geht, die anders sind und um das Leben einer alleinerziehenden Mutter. Außerdem zeigt er am Beispiel von Sita, wie schön es ist, sich in der Natur aufzuhalten und zu spielen, statt nur vor dem Computer und Fernseher zu sitzen. Er zeigt sogar, dass Kinder gemeinsam stark sind und zusammen etwas erreichen können.

Fazit

Insgesamt ist es ein gelungener, spannender Film für die ganze Familie mit schönen Drehorten.