Interview

"Das Schlimmste, was den Figuren passieren kann, soll ihnen auch passieren" - Interview mit Professor Jürgen Becker

am 16.04.2016 von team.kfu2016 (10), Redaktion Kinderfilmuni Babelsberg 2016

Wie sind die Geschichten aufgebaut, die wir so gern auf der Kinoleinwand sehen? Warum sind sie so spannend, warum berühren sie uns? Wie kann man selbst eine Geschichte so erzählen, dass sie spannend ist und die Zuschauer berührt?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich die "Dramaturgie", und genau dafür ist Drehbuch-Professor Jürgen Becker ein Spezialist. Nach seiner Kinderfilmuni-Vorlesung sprach er mit unseren Reportern Wolf, Leonard und Charlotte über seine erste Geschichte, typische Anfängerfehler beim Drehbuchschreiben und darüber, was er macht, wenn er mit Geschichten nicht vorankommt.

Zurück