Fotogalerie

"Die Lok" Workshop 2013 (1)

am 30.10.2013 von nils.bu (13), Redaktion Gelsenkirchen

Nachdem wir den Film "die Lok" gesehen hatten, machten wir den Ausflug zum Drehort Lokschuppen Bismark. Am Lokschuppen angekommen, suchten wir erstmal den Eingang, und trafen dort auf Herrn Lindemann, der uns, nachdem wir den kompletten Lokschuppen besichtigt hatten und einiges über die Entstehung des Filmes und über die alten Loks sowie über die größte Drehscheibe in Deutschland gelernt hatten, ein Interview gab und uns unsere Fragen beantwortete.

 

Der Ferienworkshop "Die Lok" fand in Gelsenkirchen statt und war eine Veranstaltung der Freunde der Stadtbibliothek e.V. und der Kreativwerkstatt für Kinder und Jugendliche in Kooperation mit spinxx.de, dem Medienzentrum Gelsenkirchen und dem Verein „Freunde des Bahnbetriebswerks Bismarck e.V.“.

Zurück