pixabay_kaboompics

Netz-Jargon

Im Gegensatz zu Briefen und E-Mails wird in SMS, Whatsapp-Nachrichten und im Chatroom so geschrieben, wie gesprochen wird. Rechtschreibung ist nebensächlich. Alle Wörter werden klein geschrieben, da Großschreibung zu viel Zeit kostet. Über Kommasetzung nachzudenken dauert ebenfalls zu lang. Ganze Sätze sind unnötig, um sich zu verstehen. Emoticons, wie beispielsweise Smileys ermöglichen, beim Schreiben direkt Gefühle zu zeigen.
Antwortest Du nur noch mit Abkürzungen wie Thx, OMG, wtf, hdl etc.? Oder tippst Du dir immer die Finger wund und schreibst ellenlange Nachrichten ohne Punkt und Komma? Und nutzt Du in SMS und Whatsapp-Nachrichten auch ständig Emoticons?

Zurück

Kommentar von Alan I-Shref, 16 Jahre |

Ich finde es eigentlich vollkommen egal, ob man abkürzt oder nicht, solange wir wissen was es eigentlich bedeutet. Und in der Zukunft wird man es bestimmt noch wissen, da die Gesellschaft einen sowieso darauf hinweist (Bsp. Schulhof "OMG das is ja wahnsinn." - "Weißt du überhaupt was das heisst?")

Kommentar von Konrad Ankenbrand, 14 Jahre |

Es wurde sogar Wissenschaftlich bewiesen, dass es unsere Sprache nicht schädigt. Das hab ich vom Spinxx Kritikergipfel :D ;)

Kommentar von JP, 15 Jahre |

Ich weiß nicht, ob man dem Link folgen kann, aber hier das Video zu dem Thema (wurde auf dem Kritikergipfel gefilmt): https://www.youtube.com/watch?v=sZdgHvsBCik wenn nicht einfach "Spinxx Workshpop 3 Kritikergipfel" oder kopiert den Link. ;D

Kommentar von Dörte Schröder, 11 Jahre |

Ich benutze sehr oft Abkürzungen wie WMDG oder WGD...
Ich finde, dass ist schön praktisch, wenn es schnell gehen muss. SEHR LOL !!!!!!

Kommentar von Johanna.B, 12 Jahre |

Ich schreibe meistens auch nur Abkürzungen über Whatsapp, aber wenn die Nachricht wichtig ist, dann achte ich schon auf die Rechtschreibung und die Zeichensetzung.
Smileys benutze ich auch sehr gerne. ;-)

Kommentar von Pia, 12 Jahre |

Unter Feunden finde ich das relativ gut! Aber bei älteren Personen schreibe ich jedes Wort lang aus, da ich verstehe, dass sie sich nicht mehr anpassen müssen.

Kommentar von Paula Kathol, 13 Jahre |

Ich schreibe oft mit Abkürzungen aber nur auf Whatsapp. Auf Rechtschreibung achte ich eigentlich schon. Bei E-Mails oder Briefen achte ich immer darauf, dass alles richtig ist und keine Rechtschreibfehler zu sehen sind. Wenn ich mit meinen Freunden schreibe find ich es schon praktisch, wenn ich mit schnellen Abkürzungen oder Smileys antworten kann. Die Smileys benutze ich schon oft, weil die ziemlich einfach darstellen wie man sich fühlt und sie auch sehr cool aussehen. ;-)

Kommentar von Nora Cameron, 15 Jahre |

Eigentlich achte ich auch bei SMS und WhatsApp immer auf Rechtschreibung und Zeichensetzung, weil ich das einfach lieber mag, aber ab und zu benutze ich dann doch die ein oder andere Abkürzung, weil es einfach schneller geht. Smileys verwende ich eigentlich nicht sooo häufig, aber doch gelegentlich. Was mich an WhatsApp nervt ist, wenn andere Sprachnachrichten aufnehmen, denn dann kann man auch direkt Telefonieren.

Kommentar von Ella, 12 Jahre |

Ich persönlich benutze oft Emojis in meinen Whats App Texten. Allerdings benutze ich nicht so häufig Abkürzungen. Naja manchmal schon z.B.. LG oder so ;)

Kommentar von Emma, 12 Jahre |

Ich schreibe SMS und Whatsapp Nachrichten nicht immer mit Komma,Punkt und Groß/kleinschreibung aber mache auch nicht die ganze Nachricht nur aus Emojis. Trotzdem setze ich Emojis häufig hinter die Nachrichten und benutze Abkürzungen oft ;-)

Kommentar von NCDE, 16 Jahre |

Auch in den sozialen Netzwerken schreibe ich grammatikalisch richtige Sätze. Zudem achte ich auf Rechtschreibung und vermeide den Gebrauch von Abkürzungen.
Ich finde es sehr schade, wenn andere das nicht tun und so ihr Sprachgefühl verlieren.

Kommentar von Oskari, 12 Jahre |

ich habe mal eine Freundin gefragt ob sie weiß, was Yolo, Lol und Rofl heißt;" Joguhrt, Lollipop und...weiß nich" antwortete sie mir. Selbst benutzt sie das jedoch in jeder zweiten Nachricht. Hier die Antworten: Yolo heißt: You only life once (du lebst nur einmal). Lol heißt: Laugh out loud (Lachen ohne Laute). Rofl heißt: Roll on floor of laugh (Auf dem Boden liegen vor lachen).

Kommentar von Günter, 12 Jahre |

Ich antworte bei manchen Sachen nur mit abkürzungen aber im großen und ganzen schreibe ich normal

Kommentar von Florian Landers, 11 Jahre |

Ja, ich bin einer, deren Finger zu faul für richtige Ausdrücke sind.

Einen Kommentar schreiben