Filmprojekt als Abschlussarbeit

von Mara Theobald

Köln. Es gibt ja tatsächlich diese Leute, die "irgendwas mit Medien" machen. So auch Hanna und Andreas, Studenten der Universität zu Köln. Die beiden studieren Intermedia und müssen sich nun an ihre Abschlussarbeit begeben. Dafür haben sie sich für ein Filmprojekt zum Thema Cybermobbing entschieden, das sie gemeinsam mit Jugendlichen entwickeln wollen.

Und - supercool - unsere Spinxxer durften mitmachen! Jetzt sitzen einige mit den zwei Studenten zusammen, entwickeln fleißig Ideen für den Film, der morgen gedreht wird, und planen alles für den großen Tag. Hanna und Andreas sind super vorbereitet - sogar eine Drohne haben sie im Gepäck! Morgen heißt es dann "Uuuuuund Action!" und dann bleibt uns nur noch, den beiden ganz viel Erfolg für den Schnitt und die Präsentation ihrer Abschlussarbeit zu wünschen.

Zurück