Jahresrückblick der Kölner Redaktion

von Mara Theobald

Ein weiteres Jahr geht zu Ende in der Kölner Redaktion. Und wie jedes Jahr gab es wieder einiges an Programm.
Im Februar hatten wir Besuch von Isabelle Bach vom Deutschlandfunk (wobei natürlich ausgerechnet an dem Tag das Internet ums Verrecken nicht funktionieren wollte und wir unsere eigentliche Arbeit leider nicht zeigen konnten).
Außerdem haben wir Frankenweenie angeschaut und mit Ullis Hilfe eine Videokritik dazu gedreht und veröffentlicht.
Später im jahr waren wir dann bei "Sing mal, tanz mal, mal mal!", eine Veranstaltung im Rautenstrauch-Joest-Museum, bei der sich verschiedene kulturelle Angebote für Kinder und Jugendliche vorstellen durften. In den Sommerferien waren einige Spinxxer dann selbstständig als Gamescom-Journalisten unterwegs (Umfrage und Reportage). Und nach den Sommerferien war wieder der alljährliche Kritikergipfel (suuuuuper voll diesmal sogar) und die Cinepänz. Und ins Kino ging es dann außerdem verdienterweise noch einmal in "Frozen 2", wozu dann nächstes jahr eine Audiokritik folgen wird. Zum Jahresabschluss folgte dann wie jedes Jahr unser Weihnachtsspinxx, zu dem auch einige ehemalige Spinxxer kamen. Es wurde gequatscht, gegessen und gespielt und war ein wundervoller Ausklang des Jahres 2019.
 
Schön wars mit euch!! Genießt die Ferien und kommt gut ins neue Jahr:)
 

Zurück