spinxx - Redakteur im Interview mit einer Moderatorin

Interview-Knigge

 

Wenn deine InterviewpartnerInnen sich Zeit für ein Interview nehmen, solltest du gut vorbereitet zum Termin erscheinen und dich professionell verhalten. Unser Interview Knigge verrät dir die wichtigsten Verhaltensregeln.

 

  • Bereite dich gut auf dein Interview vor und teste die notwendige Technik schon in der Redaktion.

  • Sei mindestens 15 Minuten vor dem Termin vor Ort. Wenn sich GesprächspartnerInnen schon Zeit für ein Interview nehmen, solltest du diese keinesfalls warten lassen.

  • Begrüße deine InterviewpartnerInnen und stelle dich selbst und dein Team mit Namen und Funktion vor.

  • Besprich mit deinen GesprächspartnerInnen vor dem Interview, zu welchen Themen du Fragen stellen möchtest, damit sie sich auf das Gespräch einstellen können.

  • Formuliere deine Fragen kurz und eindeutig und stelle immer nur eine Frage auf einmal.

  • Sprich deine GesprächspartnerInnen wiederholt mit Namen an. Das ist nicht nur höflich, sondern auch wichtig als Information für die ZuhörerInnen.

  • Lass deine InterviewpartnerInnen ausreden.

  • Höre aufmerksam zu und schaue deine GesprächspartnerInnen nicht nur an, wenn du ihnen eine Frage stellst, sondern auch, während sie antworten.

  • Verzichte auf alle eigenen Kommentare wie „aha“, „hm“ oder „ach so“. Ein betätigendes Nicken ist jedoch erlaubt und signalisiert dein Interesse.

  • Es ist wichtig, dass du Namen und Funktion der GesprächspartnerInnen richtig notierst. Am besten fragst du nach einer Visitenkarte.

  • Bedanke dich nach der Beantwortung der letzten Frage für das Interview.

  • Kaugummis oder Bonbons im Mund sind bei Interviews absolut tabu!

(Nina Stapelfeld, Claudia Ferda)

Hinweis Interview-Knigge als Download

Zurück