ARMS

Macht euch bereit für das spannendste Kampfspiel aller Zeiten!

"ARMS" ist ein für die Nintendo Switch erschienenes Boxspiel, welches so ziemlich alles anders macht als andere Spiele dieses Genres. Anstatt wie bei vielen Boxspielen üblich von der Seite zeigt "ARMS" die Szene von hinter dem eigenen Kämpfer. Außerdem verfügen die Kämpfer über spiralförmige Arme, die sich gigantisch ausdehnen lassen. An ihren Enden werden verschiedene Waffen, die Arms befestigt, die von gewöhnlichen Boxhandschuhen über Bumerangs und Dreifach-Arms bis zu Schilden und Drachenköpfen alles zu bieten haben. Die Arms unterscheiden sich in Flugbahn, Gewicht und Fähigkeit, die sie für unterschiedliche Situationen und Gegner geeignet machen.

"ARMS" ist ein sehr spannendes und auch taktisches Spiel, da sich durch die vielen unterschiedlichen ARMS, Charaktere und Fähigkeiten unzählige Kombinationen ergeben, die sich auf jeden Gegner abstimmen lassen. Auch wenn die Spielsteuerung an sich sehr simpel gehalten ist, kann man seine Fähigkeiten durch Training gegen verschiedene Gegner mit unterschiedlichen ARMS und Charakteren immer noch verbessern. Und es macht enorm viel Spaß, seine Fähigkeiten mit jedem Charakter bis ins kleinste Detail auszuarbeiten. Zudem sind die Onlinekämpfe stabil und hängen nicht andauernd. Was man an ARMS allerdings klar bemängeln muss, ist der geringe Umfang. Für rund 50€ bekommt man ein Spiel, welches lediglich über die Spielmodi Tunier, Offline, Standard, Rangliste und Tutorial verfügt. Das Tunier ist allerdings lediglich eine Folge von elf Kämpfen in steigender Schwierigkeit, Offline erlaubt das lokale Spiel allein oder mit Freunden in Disziplinen wie Versus, Team, Volleyball oder "Ins Schwarze". Beim Volleyball In Standardkämpfen spielt man Online gegen Spieler in der Umgebung, in der Rangliste spielt man gegen etwa gleichgute Spieler aus aller Welt, um seinen Rang zu erhöhen. Keine Kampagne, kein Storymodus. Alles in allem also vom Inhalt her keine 50€ wert. Das Spiel macht allerdings so viel Spaß, dass es trotzdem (besonders für Spieler mit Geschwistern und Freunden) eine gute Investition ist.

von jakob 13 Jahre, Redaktion Köln 2 am 16.03.2018, Format: Spiel

Fazit

Ein gelungenes Kampfspiel, das trotz geringen Umfangs mit stabilen Onlinekämpfen und fantastischem Gameplay punktet.

Weitere Informationen

  • Japan 2017
  • Kampfspiel
  • USK: ab 6 Jahren
  • Deine Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Verlag: Nintendo
  • Entwickler/in: Kosuke Yabuki

Gesamtwertung

Gastkritik

Schreib uns deine Meinung zu Filmen oder Büchern, Spielen oder TV - Sendungen, Online - Angeboten oder Hörspielen. Unser Formular für Gastkritiken hilft dir dabei.

Weiterlesen …

Kritikertipps

Ob ihr neu in einer Redaktion mitarbeitet, schon viele Jahre regelmäßig Beiträge für spinxx.de liefert oder ob ihr euch als GastkritikerIn ausprobieren möchtet: Die „Kritikertipps“ bieten euch Infos, Anregungen und Hilfsmittel für jede Lebenslage.

Weiterlesen …

Alle Kritiken

Hier findest du alle spinxx.de Kritiken in einer Übersicht und kannst nach Titeln suchen.

Weiterlesen …

Kontakt

● ● ●

 

Du willst mitmachen und noch mehr über spinxx erfahren?

Dann schreib uns einfach an!