Boyhood

Die Geschichte eines Jungen und seinen Probleme mit dem älter werden.

Mason wohnt mit seiner Familie in Texas. Mason geht zur Schule. Mason hat eine nervige Schwester. Mason führt ein ganz normales Leben - bis seine Eltern sich trennen, seine Mum beschließt zu studieren und sie umziehen. Masons Mum verliebt sich in ihren Professor. Die beiden ziehen zusammen und seine Mum fängt ebenfalls mit dem Unterrichten an. Mason geht auf eine neue Schule und muss neue Freunde finden. Ein neues Leben voller Herausforderungen beginnt für ihn und seine Familie.

 

"Boyhood" ist ein schöner Film, hat allerdings noch Luft nach oben. Die Idee hinter dem Projekt war ohne Zweifel gut, aber die Umsetzung lässt zu wünschen übrig. Alle für die Story wichtigen Punkte wiederholen sich mindestens einmal. An vielen Stellen ist die Musik so laut und die Stimmen so leise, dass man die Dialoge gar nicht richtig versteht. Apropos Musik: Der Titelsong ("Hero" von Family of the Year) ist zwar sehr schön, passt aber überhaupt nicht zum Thema.

Die Kameraführung ist ruhig und ziemlich entspannt. Allerdings ist die Sicht dadurch in vielen Szenen etwas eingeschränkt.

Die Schauspieler machen einen guten Job und man kann sich in die einzelnen Personen hineinversetzen und mitfühlen. An manchen Stellen versteht man jedoch nicht wirklich, was gerade passiert, da die Abschnitte der verschiedenen Jahre ziemlich unübersichtlich zusammengesetzt sind. Heißt: Gerade läuft Mason noch mit einem Freund über die Straße, und in der nächsten Szene ist er ein Jahr älter und redet mit dem neuen Freund seiner Mutter, der wie aus dem nichts aufgetaucht ist.

von maike 12 Jahre, Redaktion Köln 2 am 10.02.2017, Format: Film

Fazit

Eine schöne Geschichte mit nicht ganz so schöner Umsetzung.

Weitere Informationen

  • USA 2014
  • Drama
  • Famielienfilm
  • Regisseur/in: Richard Linklater
  • Darsteller/innen: Ellar Coltrane, Lorelai Linklater, Patricia Arquette
  • FSK: ab 6 Jahren
  • Deine Altersempfehlung: ab 6 Jahren
  • Länge: 163 min.
  • Verlag: IFC Films
  • Sonstiges: Start des Projektes: 2002, alle Darsteller wurden von den gleichen Schauspielern gespielt

Gesamtwertung

Gastkritik

Schreib uns deine Meinung zu Filmen oder Büchern, Spielen oder TV - Sendungen, Online - Angeboten oder Hörspielen. Unser Formular für Gastkritiken hilft dir dabei.

Weiterlesen …

Kritikertipps

Ob ihr neu in einer Redaktion mitarbeitet, schon viele Jahre regelmäßig Beiträge für spinxx.de liefert oder ob ihr euch als GastkritikerIn ausprobieren möchtet: Die „Kritikertipps“ bieten euch Infos, Anregungen und Hilfsmittel für jede Lebenslage.

Weiterlesen …

Alle Kritiken

Hier findest du alle spinxx.de Kritiken in einer Übersicht und kannst nach Titeln suchen.

Weiterlesen …

Kontakt

● ● ●

 

Du willst mitmachen und noch mehr über spinxx erfahren?

Dann schreib uns einfach an!