New Moon - Biss zur Mittagsstunde

Werwölfe, die gegen Vampire kämpfen und ein Mädchen, das zwischen beiden Fronten steht.

Freunde des Mädchens können sich in wenigen Sekunden in Werwölfe verwandeln und sie weiß nichts davon…
Das Mädchen wird im Film von ihrem Vampirfreund Edward getrennt und hat Albträume, was mit ihm passiert könnte. Ihr Vater macht sich große Sorgen, weil sie sich in Gefar begibt und somit versuchen will Edward zurück zu holen. Doch Edward kommt nur in Illusionen zurück.

Der Film ist schön, aber an einigen Stellen unverständlich. Als das Mädchen Halluzinationen hat, kapiert man die Handlung nicht mehr richtig. Die Musik hat mir nicht besonders gefallen, weil sie für meinen Geschmack zu romantisch war, hat aber trotzdem gut zum Film gepasst. Das Resultat war jedoch sehr gut und zum weiter empfehlen.

aaron.s (12) , Gastkritik vom 26.11.2009, Format: Film

Fazit

Man zieht aus dem Film, dass man nicht jedem vertrauen darf. Man lernt aber auch, dass man andere Menschen braucht im Leben. Ich empfehle diesen Filn allen ab 12 Jahren.

Weitere Informationen

  • usa 2009
  • Action und Romanze
  • FSK: ab 12 Jahren

Gesamtwertung

Gastkritik

Schreib uns deine Meinung zu Filmen oder Büchern, Spielen oder TV - Sendungen, Online - Angeboten oder Hörspielen. Unser Formular für Gastkritiken hilft dir dabei.

Weiterlesen …

Kritikertipps

Ob ihr neu in einer Redaktion mitarbeitet, schon viele Jahre regelmäßig Beiträge für spinxx.de liefert oder ob ihr euch als GastkritikerIn ausprobieren möchtet: Die „Kritikertipps“ bieten euch Infos, Anregungen und Hilfsmittel für jede Lebenslage.

Weiterlesen …

Alle Kritiken

Hier findest du alle spinxx.de Kritiken in einer Übersicht und kannst nach Titeln suchen.

Weiterlesen …

Kontakt

● ● ●

 

Du willst mitmachen und noch mehr über spinxx erfahren?

Dann schreib uns einfach an!