Kritik Festival

How I learned to fly

Eine Filmkritik von Helene, 14 Jahre

Spielfilm, Serbien/Kroatien 2022, 87 min min.

4.5 von 5 Sternen
Ein richtiges Sommerferien Abenteuer über Familie, Freund*innenschaft und Erwasenwerden!

Sofia, ein zwölfjähriges Mädchen aus Serbien freut sich schon so auf die Sommerferien. Endlich kann sie mit ihren Freund*innen abhängen. Und ins Camp fahren.

Doch ihre nervige Oma macht alles kaputt. Denn stattdessen muss Sofia mit ihrer Oma  auf die kroatische Insel Havar. Sie langweilt sich total. Noch nicht mal WLAN gibt es hier. Sie kann nicht mit gleichaltrigen abhängen und muss dann auch noch auf Social Media zusehen wie ihre beste Freundin Spaß im Camp hat und das ganz ohne sie. Und zu alledem kommt noch dazu, dass der Junge für den sie sich interessiert, auch noch auf eine Andere steht. Auch ihre Oma ist nicht zum aushalten. Andauernd nervt sie mit der Sonnencreme. Es könnte einfach nicht schlimmer sein!

Doch dann lernt sie ihren Cousin kennen und alles wird anders.

Es entwickeln sich neue Freund*innenschaften, Sofia erlebt ihren ersten Kuss und sie erfährt ein lang gehütetes Familiengeheimnis. Das alles macht ihre Ferien zu einem richtigem Abenteuer und sie will gar nicht mehr weg von Havar.

Toller Film! Empfehlenswert für alle ab 10 Jahre. Der Film ist gut aufgebaut und wurde echt schön gestaltet. Es gibt viele schöne, traurige und lustige Momente und das macht den Film echt interessant zum anschauen. Die Schauspieler*innen wurden gut ausgewählt und bringen ihre Emotionen gut rüber. Die Special Effekte und auch die Blenden waren sehr bunt und besonders. Was nicht ganz so gut ist, dass das Familiengeheimnis gar nicht komplett aufgelöst wurde. Was auch nicht direkt auffällt. Für das Ende des Filmes ist es auch nicht so wichtig, doch eine Auflösung hätte man sich schon gewünscht.

Fazit

Sehr schöner Film für alle die Sommerferien lieben! Emotional und lustig. Einfach empfehlenswert.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

FILMDATEN

Regie: Radivoje Andrić

Drehbuch: Ljubica Luković

Kamera: Dusan Joksimovic

Schnitt: Dekan Urosevic

Darsteller:innen: Klara Hrvanović (Sofia), Olga Odanović (Marija), Snjezana Sinovčić (Luci), Zarko Laušević (Nikola), Luka Bajto (Luka)

Altersempfehlung (FSK): Ohne Altersbeschränkung

Meine Altersempfehlung: Ab 10 Jahren